Zur Startseite Krefelder Zahnärztekreis
Eine Initiative von Krefelder Zahnärzten für
Patientenservice und Patienteninformation
KontaktImpressumLogin
  Kompetenz und Qualität
Fragen Sie den Krefelder
Zahnarzt Ihres Vertrauens
Über uns | News | Presse | Infothek | Links | Zahnarzt finden | Notdienst
Über uns
Geschichte
Organisation
Mitglieder
News
Presse
Infothek
Links
Zahnarzt finden
Notdienst
Presse

» Zur Übersicht...

ZWL - Ausgabe v. 06.06.2006

Krefelder Zahnärzte und Dentallabors starten Qualitätsoffensive

Aktionsreihe zum Thema Zahngesundheit:
Krefelder Zahnärzte und Dentallabors starten Qualitätsoffensive


„Zahnersatz zum Nulltarif haben wir auch. Aber Ihre Zähne verdienen mehr.“ Unter diesem Motto startet der Krefelder Zahnärztekreis e.V. in Kooperation mit den Krefelder Dentallabors zum Ende des Jahres eine Qualitätsoffensive. Hintergrund der Aktion: Die Gesundheitsreform hat ihre Spuren hinterlassen und für Verunsicherung bei den Bürgern gesorgt. Mittlerweile haben viele Patienten sogar Angst, sich eine vernünftigen Zahnersatz nicht mehr leisten zu können. Gegen dieses Vrurteil gehen die Krefelder Zahnärzte und Dentallabors nun aktiv vor- mit einer Aktionsreihe zum Thema Zahngesundheit. Für das nächste halbe Jahr sind Veranstaltungen und Vorträge zu allen Fragen rund um Themen wie „Vorbeugung statt heilen –die richtige Zahnpflege“ und „Ein strahlendes Lächeln –Zahnästhetik heute“ sowie „Löcher sind Käse –Zahngesundheit beginnt beim Kind“ geplant. „Worauf muss man bei der Ernährung achten? Was kostet guter Zahnersatz wirklich? Was muss man bei der Zahnpflege berücksichtigen? Was sind Implantate? Diese und andere Fragen werden in Rahmen der Veranstaltungen ausführlich und kompetent beantwortet“, erklärt Dr. Georg Thomas, Vorstandsmitglied des Krefelder Zahnärztekreises und Initiator der Aktion. Begleitet wird die Qualitätsoffensive von einer Informationskampagne.
Das Motto der deutschlandweit einmaligen Qulitätsoffensive schmückt seit dem 21. November 2006 bereits eine Straßenbahn.
„Das frech-witzige Motiv mit dem Pferd wird für Aufsehen sorgen und soll daran erinnern, dass das Thema Zahngesundheit dort besprochen werden sollte, wo es hingehört – beim jeweiligen Krefelder Zahnarzt des Vertrauens“, erlaütert Dr. Georg Thomas die ungewöhnliche Straßenbahn-Aktion. In den kommenden Monaten wird das Aktions-Motiv zudem in Zeitungen und auf Postern in der ganzen Stadt werben.

Krefelder Zahnärztekreis e.V. • Eine Initiative von Krefelder Zahnärzten zur Verbesserung von Patientenservice und Patienteninformation